top of page

Das ist Ihr Teil von unserem Vertrag

 Unsere Umgangsregeln 

Hier sind die Regeln, auf die ich bestehen muss. Sie werden erkennen, dass sie nicht nur mir zugute kommen, sondern Ihnen ebenfalls.

1. Körperpflege

Bitte kommen Sie zu unseren Terminen immer frisch geduscht

2. Trinken, trinken, trinken.

Um das abgebaute Körperfett auszuscheiden, wird Ihr Körper sehr viel Flüssigkeit benötigen. Sie erkennen das daran, dass Sie mehrmals hintereinander auf das Stille Örtchen werden gehen müssen. Doch damit der Kreis sich schließt, müssen Sie auch sehr viel trinken, um den Wasserverlust auszugleichen.

​Bitte nehmen Sie diese Regel ernst, denn ohne das stoppt Ihr Körper den Spülprozess und Sie werden viel länger für ein gutes Ergebnis benötigen. Und innerlich werden Sie mir Vorwürfe machen, dass es nicht funktioniert. Das ist für niemanden schön.

3. Pünktlichkeit

Zu unseren Terminen öffne ich Ihnen pünktlich die Türe. Ich gehe davon aus, dass Sie sich extra die Zeit nehmen, um zu erscheinen. Darum möchte ich Sie nicht warten lassen, oder Ihnen diese gar stehlen. Sie kommen in den vollen Genuss dessen, wofür Sie bezahlen.

Nicht weniger erwarte ich von meinen Kundinnen. Bei einer Unpässlichkeit, bitte rechtzeitig Bescheid geben.

4. Fotos

Vor unserer ersten Behandlung  werde ich Fotos von Ihrem Körper machen. Dann nach einigen Terminen wieder und irgendwann wieder. Natürlich ist auf diesen Bildern niemals Ihr Gesicht zu sehen. Auch bleiben sie anonym und namenlos. Seien Sie sich meiner Diskretion gewiss. Sie dienen mir als Vorher-Nachher-Bilder auf meiner Website oder auf sonstigen Medien. Einfach damit künftige Kundinnen sehen können, dass meine Arbeit zu einem guten Ergebnis führt.

5. Kommunikation

Bitte teilen Sie mir in unserem Einleitungsgespräch unbedingt mit, ob irgend etwas, das ich tue, bei Ihnen eine allergische Reaktion hervorrufen könnte.

Nach der Erstbehandlung lassen Sie uns über Ihre ersten Eindrücke reden. Vieles könnte anfangs Fragen aufwerfen, die ich Ihnen gerne beantworte. Ich freue mich über Ihr Interesse.

6. Sie sollten wissen, dass ...

... Sie zur Madero Massage mehrmals in der Woche werden in die Praxis kommen müssen, um sichtbare Fortschritte zu erzielen. Mindestens drei Mal. Je nach Ziel und Umfang und Voraussetzungen mehrere Wochen lang.  Fangen Sie damit bitte nur an, wenn Sie auch die Zeit dazu finden. 

7. Trinken, trinken, trinken.

Lesen Sie Regel 2 bitte nochmals durch und machen diese zu Ihrem Mantra. Das ist nämlich der Knackpunkt. Darin unterscheiden sich jene, die mit mir und meiner Methode in höchstem Maße zufrieden sind, von denen, welche darüber die Nase rümpfen.

 

Bei Missachtung dieser Regel arbeiten Sie gegen sich und Ihr eigenes Wunschergebnis.

bottom of page